Kapitel
< Inhalt
Drucken

Formular-Elemente

Die meisten Elemente für die Erstellung eines Newsletters sind auch für die Erstellung von Formularen verfügbar. Es gibt eine Reihe weiterer Elemente und Eigenschaften für die Erstellung von Formularen. 

All diese Elemente haben Feldeigenschaften für den Platzhaltertext, das Datenbankfeld, den Datentyp und den Tab Index. Darüber hinaus kann ein Feld als Pflichtfeld definiert werden, so dass eine Fehlermeldung angezeigt wird, wenn das Feld vor dem Absenden nicht ausgefüllt wurde.

SCREENSHOT: Eigenschaften von Feldern

Der Platzhaltertext wird in Ihrem Formular hellgrau hinterlegt, die genaue Darstellung kann von Browser zu Browser variieren. Hierdurch wissen Ihre Besucher, was in das Feld eingegeben werden muss, eine weitere Bezeichnung ist nicht nötig. Ist das Feld ein Pflichtfeld, endet der Platzhaltertext mit einem *.

SCREENSHOT: Textfeld mit Platzhaltertext für das Feld Vorname

Feld ist das Datenbankfeld, in das der Wert gespeichert wird. Achtung: Der Feldname bezieht sich auf den Namen des Feldes innerhalb von [ProductName] und ist nicht unbedingt identisch zum Namen des entsprechenden Felds in Ihrer cobra Datenbank. Die genaue Zuordnung des Feldnamens zu Ihrer cobra Datenbank erfolgt später beim Import der Anmeldungen.

Mit dem Tab Index legen Sie die Reihenfolge fest, in der Felder nach dem Publish mit der Tabulator-Taste auf der Tastatur angesteuert werden.

Mit der Checkbox Pflichtfeld können Sie ein Feld als Pflichtfeld definieren. In diesem Fall bekommen Nutzer beim Absenden des Formulars einen Hinweis, dass das Feld ausgefüllt werden muss und welchen Sie selbst definieren können.

Schlagwörter: